Jesus bleibt stehen – Wachssalben Malerei

Jesus bleibt stehen – Wachssalben Malerei

Die Geschichte von einem blinden Bettler in Jericho wurde meine persönliche Geschichte, als Jesus mir in einem Gottesdienst vor vielen Jahren die gleiche Frage stellte. “Was willst du, das ich für dich tun soll?”

Jesus bleibt stehn * Jesus stood still
Jesus bleibt stehen * Jesus stood still

Komm, sag mir was du wirklich willst!

Die Geschichte begann mit einem blinden Bettler in Jericho und führte zu einem unglaublichen Heilungsprozess in meinem Leben. Als Jesus und seine Jünger an dem Bettler vorbei gehen, ruft er „Hab Erbarmen mit mir!“ Die Leute wollen ihn zum Schweigen bringen, aber Jesus bleibt stehen und ruft ihn zu sich und fragt, “Was willst du, dass ich für dich tun soll?“

In einer Predigt über diese Geschichte, stand Jesus plötzlich auch vor mir. Jesus blieb stehen. Und er fragte, “Was willst du, dass ich für dich tun soll?“ Ein einzigartiger und Gott-geschenkter Augenblick, wie selten davor und danach.

Welche Dinge würden dir einfallen? Reichtun? Gesundheit? Langes Leben? Lebenspartner? Besondere Begabungen?

Nach einigem hin und her Überlegen, antwortete ich, „Jesus, ich will frei sein von meinen diversen Suchtverhalten.“ Ich hatte zwar durch das 12-Schritte Progamm gelernt, recht gut damit umzugehen, aber mir war bewusst, dass ich nicht wirklich frei bin.

Jesus antwortete „OK, es soll geschehen!“ Ich wusste zwar nicht genau, wann es geschehen würde, und wollte es auch nicht zu früh hinausposaunen. Aber nach einigen Monaten merkte ich eine echte Veränderung. Ich war frei von meinen Suchtverhalten wie Workaholismus, Esssucht, Kontrollsucht und ihren diversen Verwandten. Hallelujah!

In dem gleichen Jahr ist vielen anderen Bereichen Heilung und Veränderung passiert. Darum nenne ich es mein “Jubeljahr”.

***

Jesus antwortete: »Geh nur, dein Vertrauen hat dir geholfen!«
Im gleichen Augenblick konnte er sehen und folgte Jesus auf seinem Weg.
Mk 10,52

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>