Bilder

Wüsten Erinnerungen – Acryl Malerei

Wüsten Erinnerungen – Acryl Malerei.

Haben Wüsten Erinnerungen? Ich denke, ja. Dieses Bild gibt uns eine Vorstellung wie die Erinnerungen einer Wüste aussehen könnten. In drei Bilderrahmen wie man sie auf der Kommode aufstellt sieht man diese Erinnerung. Sie träumt von Zeiten, wo es noch viel Grün gab, Palmen und Orangenbäume, Wasser fließt zwischen hohem Gras, und leichte Wolken liefern kühlenden Schatten wenn die Sonne am höchsten steht. Die Karawanen der Kamele werden magisch von den Bildern angezogen, wie zu einer Oase, nur um zu entdecken, dass sie nicht echt sind. Es sind nur Bilder von lang vergessenen Erinnerungen.

Wüsten Erinnerungen - Acryl Malerei
Wüsten Erinnerungen – Acryl Malerei

Schloss Mattsee – Gouache Malerei

Schloss Mattsee – Gouache Malerei

Höchste Zeit, dass ich eins meiner Fotos vom Schloss Mattsee zum Malen verwende. Wenn ich in Mattsee bin, dann verbringe ich die meiste Zeit unter dem Dach dieses historischen Schlosses. Denn dort befindet sich die Leonardo Kunstakademie. Hier ist also eine Gouache Malerei von Schloss Mattsee und seiner Umgebung.

Mattsee bei Salzburg

Die Gegend rund um Mattsee ist wunderschön. Es gibt dort zwei Seen, die mit einander verbunden sind, viele Segler und viel saftiges Grün. Das historische Schloss wurde für über 10 Jahren renoviert und beherbergt nun, nicht nur die Kunstakademie, sondern auch ein Restaurant mit Wintergarten, Konferenzräumlichkeiten und ein Standesamt für Hochzeiten in der Felshöhlen artigen Kapelle.

Ich genieße es dort einfach auf das Wasser zu schauen (meist vom Fenster der Kunstakademie) denn das tut meiner Seele so gut.

Schloss Mattsee Aquarell Malerei
Schloss Mattsee Aquarell Malerei

Schaut euch an, was ich unter dem Dach des Schlosses bisher produziert habe – ihr findet die Foto Galerie dazu im Menü unter “Kunstakademie” und diversen Untermenüs.

Verkaufte Bilder 2013

Anstelle eines richtigen Jahresrückblick (den ich vielleicht noch später nachholen werde), möchte ich einfach eine kleine Collage der verkauften Bilder mit euch teilen. Die Hälfte davon wurde während der Ausstellung im CVJM Wien im November verkauft.

Es war ein sehr produktives Jahr – ich habe 125 Bilder gemalt, wobei Übungszeichnungen nicht mitgerechnet sind. Teilweise ist das das Resultat von zwei “30 in 30 Challenges” an denen ich teilnahm und dank der zusätzlichen Freizeit durch einen verlängerten Krankenstand.

Von den 125 habe ich 16 Bilder verkauft, und eines das vor 2013 entstanden ist. Alles in allem, nicht schlecht. Vor allem für jemanden wie mich, der das noch nicht Vollzeit macht.

2013 Verkauft Collage
2013 Verkauft Collage

Die meisten Bilder wurden von persönlichen Freunden gekauft. Insofern wäre es nett, wenn sich im kommenden Jahr die Gruppe meiner potentieller Käufer vergrößert und auch die Leserschaft dieses Blogs.

Allen die bereits treu meinen Blogposts gefolgt sind, ein dickes Dankeschön!

Holländische Weidelandschaft

Hier kommt ein weiteres Landschaftsbild aus Holland – eine wunderschön grüne Weide mit schwarzen Schafen im Vordergrund und Kühen und weißen Schafen im Hintergrund, sowie einer schönen Wolkenstimmung. Diese Szene ist auch als Foto eines meiner Lieblingsbilder.

Holländische Weide * Dutch Pasture
Holländische Weide * Dutch Pasture

Autobiografisches im März

Im März nahm ich einen ersten Anlauf ein “echtes” Selbstportrait zu malen. Bisher habe ich nur Bilder gemalt, in denen ich indirekt vorkam (z.B. Phönix im Jänner).

Hier also zwei Selbstportraits, die ich mit Hilfe von Fotos gemacht habe.

Das letzte Bild kommt euch vielleicht bekannt vor. Es ist insofern autobiographisch als ich als Kind ein Buch hatte, mit dem Titel “Das blaue Pferd”, wo das Gemälde von Franz Marc abgebildet war. Meine Version des Pferdes ist nicht blau, sondern weiß. Es ist also der Geist eines berühmten Pferdes, sozusagen. ;-)